Gründung der Rönser Feuerwehrjugend

Der 31. August 2017 wird als historisches Datum in die Chronik der Feuerwehr

Titelfoto v.l.: Summer Laura, Bolter Lucia, Bolter Rafael, Summer Robin, Jugendleiter Bolter Reinhard, Pfurtscheller Moritz, Jugendbetreuer Ammann Tobias und Muther Heidi, Wrann Felix, Krista Leona, Ammann Benedikt

Röns eingehen, gilt doch dieses Datum als Gründungsdatum der neuen Feuerwehrjugend. Nach 40 Jahren ohne eine eigene Jugendfeuerwehr konnten im heurigen Jahr gleich neun Jugendliche - 5 Burschen und 4 Mädchen - als Mitglieder gewonnen werden. Nach langer und arbeitsintensiver Vorarbeit unserer Jugendbetreuer fand schließlich am Freitag, 8. September die erste Jugendprobe statt. Auf dem Programm stand dabei nicht nur das gegenseitige Kennenlernen, sondern auch eine Führung durch das Gerätehaus und eine Besichtigung unserer Fahrzeuge. Beim diesjährigen Dämmerschoppen übernahmen sie den Verkauf von Kaffee und Kuchen, wobei der Reinerlös in ihre Jugendkassa wanderte.


Mit dieser Kassa werden dann im Laufe des Jahres diverse Ausflüge und Aktivitäten finanziert. In den kommenden Monaten stehen neben den normalen Feuerwehrproben auch noch ein Feuerwehrjugend Fußballturnier sowie sonstige soziale Projekte auf dem Plan.


Ganz nach dem Motto der Feuerwehrjugend: "Zemma lerna, zemma lacha, zemma coole Sacha macha" wünschen wir den Mädchen und Burschen eine spannende und interessante Probensaison.