Infos für Jugendliche Herbst 2021

 Umwerfend günstige Ski-Saisonkarten!

Der nächste Winter kommt bestimmt! Ab Oktober startet in einigen Skigebieten der Vorverkauf der Winter-Saisonkarten. Mit der aha card können Jugendliche auch heuer kräftig sparen. Für sie gibt es ermäßigte Saisonkarten für Ski Arlberg, Montafon Brandnertal Card, Sonnenkopf, 3TälerPass (auch Jahreskarte) und Ländle-Card. Einfach Gutschein runterladen, ausfüllen und zusammen mit der aha card die ermäßigte Saisonkarte holen. Alle Infos gibt es unter www.aha.or.at/winteraktion. Hier finden Jugendliche auch Infos zu weiteren winterfesten aha card Angeboten wie einen günstigen Servicecheck oder Prozente auf sportliches Outdooroutfits und das Wintersortiment.

Foto: Winteraktion 2021

Fotocredit: shutterstock

 

 Auf zu neuen Horizonten mit einem ESK-Freiwilligendienst

Fernweh? Mit einem ESK-Freiwilligendienst lernt man Land und Leute kennen. Der Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) bietet jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit, für zwei bis zwölf Monate in einer gemeinnützigen Einrichtung in Europa mitzuarbeiten. Die Kosten sind durch das EU-Förderprogramm Europäisches Solidaritätskorps und die Aufnahmeorganisation gedeckt. Das aha unterstützt und begleitet bei der Projektvorbereitung und während des Einsatzes. 

 

Infoabende im Herbst

Bei den aha-Infoveranstaltungen informiert Stephanie Sieber über das EU-Programm und beantwortet Fragen rund um den ESK-Freiwilligendienst. Außerdem berichtet ein*e Ex-Freiwillige*r von ihren*seinen Erfahrungen. Kostenlos und unverbindlich.

 Termine:

Dienstag, 12. Oktober 2021, 19 Uhr, Between Bregenz

Dienstag, 16. November 2021, 19 Uhr, aha Bludenz

Dienstag, 14. Dezember 2021, 19 Uhr, aha Dornbirn

 

Um Anmeldung wird gebeten: stephanie.sieber@aha.or.at, 05572/52212-44. Weitere Infos unter www.aha.or.at/esk.

Foto: ESK_Frankreich_Lukas Grabher

Fotocredit: aha_Lukas Grabher

 

 Ab ins Ausland! Online-Infostunden

Unter dem Motto „Einfach weg“ bieten die österreichischen Jugendinfos Online-Infostunden zum Thema Ausland an. Infos gibt es zu Schulbesuch & Studium im Ausland, Praktika & Arbeiten im Ausland, Freiwilligenarbeit & Zivilersatzdienst im Ausland, Sprachreisen und Au-pair.

 Termine:

Dienstag, 5. Oktober 2021, 18.30 Uhr

Dienstag, 9. November 2021, 18.30 Uhr

Dienstag, 7. Dezember 2021, 18.30 Uhr

 Details und Anmeldung unter www.jugendportal.at/einfachweginfostunde

Foto: Karte_leah kelley_pexels

Fotocredit: pexels

 

Zweimal Spaß haben, einmal zahlen

Zwei haben Spaß, eine*R zahlt – heißt das Motto bei der 2für1-Aktion der aha card. Im Herbst wird es sportlich: Ermäßigungen gibt es im Oktober, November und Dezember bei Good Life Sports in Dornbirn und Hohenems und im November im Gesundheitszentrum Tschann in Hohenems und Feldkirch sowie im Figurstudio Tschann Lady in Feldkirch. Nur im Doppelpack und gegen Vorlage der aha cards – alle Infos zu den 2für1-Aktionen findet man unter www.aha.or.at/2fuer1.

Foto: aha card

Fotocredit: aha

 

 Z-Talks – Gesellschaftliche Themen der Generation Z

Generation Z bezeichnet die Generation Jugendliche, die in etwa zwischen 1997 und 2010 geboren wurden. Neben der immer weiter fortschreitenden Digitalisierung des Alltags prägen die Klimakrise und die Coronakrise ihre Lebenswelt. Doch was sind weitere gesellschaftliche Trends und Herausforderungen, denen diese Jugendlichen begegnen?

 Die Webinar-Reihe „Z-Talks – Gesellschaftliche Themen der Generation Z“ der Österreichischen Jugendinfos widmet sich Themengebieten, mit denen erwachsene Vertrauenspersonen oft nur wenig vertraut sind, aber für viele junge Menschen einen wichtigen Teil ihrer Lebensrealität darstellen. Z-Talks möchte diese Lebensrealitäten der Generation Z für Erwachsene zugänglicher zu machen und richtet sich insbesondere an alle, die in ihrem beruflichen Alltag mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten.

 Bei Z-Talks erzählen junge Menschen ihre Geschichten und Sichtweisen aus erster Hand. Für Fachfragen stehen weiters erwachsene Expert*innen zum jeweiligen Thema zur Verfügung.

 Termine und Themen:

  1. Oktober 2021, 10 Uhr: „Z-Talk: Kryptowährungen – warum junge Menschen traden“.
  2. November 2021, 10 Uhr: „Z-Talk: Body Positivity & Männlichkeit. Junge Männer sprechen über ihre Lebensrealität“

 

Alle Infos dazu findet man unter www.aha.or.at/z-talks

Foto: jeremy-bezanger-9opiHRPIvR0-unsplash

Fotocredit: unsplash

  

aha plus erfolgreich nützen

Vereine und Organisationen machen durch aha plus ihre Jugendarbeit besser sichtbar und Freiwilligentätigkeit bei Jugendlichen attraktiv. Indem sie ihre Quests auf aha plus online stellen, erreichen sie mehr und neue Jugendliche. Und: Engagierte Jugendliche erhalten Vereine und Organisationen lebendig! Wie genau das funktioniert erklärt Dietmar Übelher vom aha-Team im Rahmen einer Online-Infostunde am 23. November von 18 bis 19.30 Uhr. Gemeinsam mit den Teilnehmenden wirft er einen Blick ins sogenannte Backend, dem Bereich, wo Vereine ihre Tätigkeiten online stellen. Sie lernen die Funktionen von aha plus kennen, erhalten Tipps, wie man Jugendliche besser erreicht und können danach selbst Aktivitäten online stellen. Weitere Infos und Anmeldung unter www.aha.or.at/event/aha-plus-erfolgreich-nuetzen-so-gehts

Foto: aha plus Bücherei

Fotocredit: aha

  

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg

Bregenz, Dornbirn, Bludenz

aha@aha.or.at, www.aha.or.at

www.facebook.com/aha.Jugendinfo