Infos für Jugendliche Winter 2020

 

welt weit weg – Auslandsmesse für WeltenbummlerInnen

Möglichkeiten, eine Zeit im Ausland zu verbringen, gibt es viele: Au-pair, Freiwilligeneinsätze, Workcamps, Auslandszivildienst, Sprachreisen, Auslandssemester, Praktika im Ausland, Couchsurfing u. v. m. Bei der Auslandsmesse welt weit weg im WIFI Dornbirn erhalten reiselustige Jugendliche Insidertipps aus erster Hand. Auskunft geben junge Menschen, die bereits Auslandserfahrungen gesammelt haben. Hannah wird von einem freiwilligen Einsatz in Peru erzählen und Klemens von seinem Auslandssemester in Minneapolis. Von ihren weltweiten Reise- und Joberfahrungen berichten außerdem Lena, Saskia, Verena und Hannah Sidonie.

Außerdem sind 12 verschiedene Organisationen vor Ort, die ihre Auslandsprogramme vorstellen. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.aha.or.at/welt-weit-weg.

welt weit weg

Freitag, 17. Jänner 2020

13 bis 17 Uhr

WIFI Dornbirn, Bahnhofstraße 24

www.aha.or.at/welt-weit-weg

Diese Organisationen stellen ihre Auslandsprogramme bei „welt weit weg 2020“ vor:

aha: Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK, vormals EFD)

AIFS: Work and Travel, Au-pair, Freiwilligenprojekte, Studieren im Ausland, Farmwork and Travel, Praktikum im Ausland, Sprachreisen, Surfcamps

Caritas: Freiwilligeneinsätze in Armenien, Äthiopien, Ecuador, Mosambik und Peru

Cultural Care Au pair: Au-pair in den USA

Dreikönigsaktion: Praktikums- und Volontariatsstellen in Kenia, Südafrika, Indien, Philippinen, Nicaragua, Kolumbien und Peru

EF Sprachreisen: Sprachreisen, Schuljahr im Ausland

EFA Sprachreisen: Sprachreisen

Grenzenlos: Freiwilligeneinsätze weltweit

STA Travel: Work and Travel, Freiwilligeneinsätze, Sprachreisen, Reisen

TravelWorks: Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au-pair, Praktikum, Schüleraustausch, Sprachreisen

WeltWegWeiser: Servicestelle für internationale Freiwilligeneinsätze

xchange: Praktika für Lehrlinge in Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Liechtenstein, Frankreich

Foto: welt weit weg_unsplash

Fotocredit: unsplash

 


Förderungen für Jugendprojekte: Information - Beratung

Rap-Workshop, Inklusionsdisco, internationale Jugendbegegnung, Fotoausstellung mit jungen Flüchtlingen: Projektideen gibt es viele, doch wie schaut es mit der Finanzierung aus? Jugendliche, die eine Idee für ein Projekt haben, können sich im aha über mögliche Förderungen informieren.

 Termine:

Mittwoch, 15. Jänner 2020, aha Dornbirn

Mittwoch, 19. Februar 2020, aha Bregenz

Montag, 16. März 2020, aha Bludenz

jeweils von 15 bis 17 Uhr

Foto: gruppenarbeit_climate-kic_unsplash

Fotocredit: unsplash

 

 

ESK-Freiwilligendienst – Infoabende

Biobauernhof in Belgien? Tourismusführungen auf Madeira? Altersheim in Tschechien? Schulradio in Litauen? Kunstschule in Finnland? 

 Der Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) – vormals Europäischer Freiwilligendienst (EFD) – bietet jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit, für zwei bis zwölf Monate in einer gemeinnützigen Einrichtung in Europa mitzuarbeiten. Das aha unterstützt und begleitet bei der Projektvorbereitung und während des Einsatzes.

 Termine:

Dienstag, 21. Jänner 2020, aha Bregenz

Dienstag, 18. Februar 2020, aha Dornbirn

Mittwoch, 18. März 2020, aha Bludenz

jeweils von 19 bis 20.30 Uhr

 Stephanie Sieber vom aha erklärt das Programm sowie den Bewerbungsprozess im Detail und einE Ex-FreiwilligeR berichtet von persönlichen Erfahrungen. Kostenlos und unverbindlich. Um Anmeldung wird gebeten. Kontakt: stephanie.sieber@aha.or.at, 05572/52212-44. Weitere Infos unter www.aha.or.at/esk.

Foto: ESK_Lisa Heiler_Dänemark

Fotocredit: aha_LisaHeiler

 

Doppelter Spaß: 2für1-Aktionen mit der aha card

Zweimal Spaß haben, einmal zahlen – diese Rechnung geht für InhaberInnen der aha card auf. In den Weihnachts- und Semesterferien gibt es Ermäßigungen auf dem Kunsteislaufplatz Gastra in Rankweil und im Jänner  doppelten Spaß in der Funworld in Hard. Nur für aha card-InhaberInnen und gegen Vorlage der aha cards – alle Infos unter www.aha.or.at/card-2fuer1

Foto: aha card 2

Fotocredit: aha

 

Ferienjob gesucht? Jetzt mit der Suche starten

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um mit der Suche nach einem Ferienjob zu beginnen. Von AushilfskellnerIn bis GartenpflegerIn: In der aha-Ferienjobbörse www.aha.or.at/ferienjob kann online nach freien Stellen gesucht werden. Öfters reinschauen lohnt sich, da die Ferien- und Nebenjobbörse laufend aktualisiert wird.

Foto: Ferialjob_aha_Martin Vogel

Fotocredit: aha_MartinVogel

  

Dabeisein im aha Jugendteam

Kreativ, motiviert und neugierig? Im aha Jugendteam machen Jugendliche, was ihnen Spaß macht und probieren Neues aus. Egal ob schreiben, moderieren, filmen, fotografieren, designen, posten oder mitdiskutieren. Die Jugendlichen können aktiv mitgestalten, erhalten Einblick in den Berufsalltag, bekommen kostenlose Weiterbildungen und können Punkte für das Anerkennungssystem aha plus sammeln. Infos und Anmeldung unter

www.aha.or.at/misch-mit.

Foto: aha Jugendteam

Fotocredit: aha

 

 

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg

Bregenz, Dornbirn, Bludenz

aha@aha.or.at, www.aha.or.at

www.facebook.com/aha.Jugendinfo