Infos für Jugendliche Winter 2019

 

welt weit weg – Info-Markt für WeltenbummlerInnen

Möglichkeiten, eine Zeit im Ausland zu verbringen, gibt es viele: Au-pair, Freiwilligeneinsätze, Workcamps, Auslandszivildienst, Sprachreisen, Auslandssemester, Praktika im Ausland, Couchsurfing u. v. m. Beim Info-Markt welt weit weg im WIFI Dornbirn erhalten reiselustige Jugendliche Insidertipps aus erster Hand. Auskunft geben junge Menschen, die bereits Auslandserfahrungen gesammelt haben. Michaela und Dominik werden von ihrer Weltreise erzählen, Lisa von Interrail und einem freiwilligen Einsatz in Bali und Anja berichtet über Backpacking, Wwoofing, Couchsurfing und einen freiwilligen Einsatz in Indien.

 

Außerdem sind 13 verschiedene Organisationen vor Ort, die ihre Auslandsprogramme vorstellen. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.aha.or.at/welt-weit-weg.

 

welt weit weg

Freitag, 18. Jänner 2019

13 bis 17 Uhr

WIFI Dornbirn, Bahnhofstraße 24

www.aha.or.at/welt-weit-weg

 

Diese Organisationen stellen ihre Auslandsprogramme bei „welt weit weg 2019“ vor:

aha: Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK, vormals EFD)

AIFS: Work and Travel, Au-pair, Freiwilligenprojekte, Studieren im Ausland, Farmwork and Travel, Praktikum im Ausland, Sprachreisen, Surfcamps

Au-pair 4 you: Au-pair im Ausland, Au-pair in Österreich, Jobprogramme in London und Umgebung

Caritas: Freiwilligeneinsätze in Armenien, Äthiopien, Ecuador, Mosambik und Peru

Cultural Care: Au-pair in den USA

Dreikönigsaktion: Freiwilligeneinsätze in Kenia, Südafrika, Indien, Philippinen, Nicaragua, Kolumbien und Peru

EF: Sprachreisen, Schuljahr im Ausland

Grenzenlos: Freiwilligeneinsätze weltweit

STA Travel: Work and Travel, Freiwilligeneinsätze, Sprachreisen, Reisen

TravelWorks: Work and Travel, Freiwilligenarbeit, Au-pair, Praktikum, Schüleraustausch, Sprachreisen

Volontariat bewegt: Freiwilligeneinsätze in Afrika, Asien und Lateinamerika

WeltWegWeiser: Servicestelle für internationale Freiwilligeneinsätze

xchange: Praktika für Lehrlinge in Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Liechtenstein, Elsaß

 

Foto: kamel_atlas green_unsplash

Fotocredit: unsplash

 

 

Förderungen für Jugendprojekte: Information - Beratung

Rap- Workshop, Inklusionsdisco, internationale Jugendbegegnung, Fotoausstellung mit jungen Flüchtlingen: Projektideen gibt es viele, doch wie schaut es mit der Finanzierung aus? Jugendliche, die eine Idee für ein Projekt haben, können sich im aha über mögliche Förderungen informieren.

 

Termine:

Mittwoch, 30. Jänner 2019, aha Dornbirn

Mittwoch, 27. Februar 2019, aha Bregenz

Montag, 25. März 2019, aha Bludenz

jeweils von 15 bis 17 Uhr

Foto: jugendliche_cristi tohatan

Fotocredit: unsplash

 

 

ESK-Freiwilligendienst – Infoabende

Biobauernhof in Belgien? Tourismusführungen auf Madeira? Altersheim in Tschechien? Schulradio in Litauen? Kunstschule in Finnland? 

 

Der Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) – vormals Europäischer Freiwilligendienst (EFD) – bietet jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit, für zwei bis zwölf Monate in einer gemeinnützigen Einrichtung in Europa mitzuarbeiten. Das aha unterstützt und begleitet bei der Projektvorbereitung und während des Einsatzes.

 

Termine:

Dienstag, 22. Jänner 2019, aha Bregenz

Mittwoch, 20 Februar 2019, aha Dornbirn

Mittwoch, 20. März 2018, aha Bludenz

jeweils von 19 bis 20.30 Uhr

 

Stephanie Sieber vom aha erklärt das Programm sowie den Bewerbungsprozess im Detail und einE Ex-FreiwilligeR berichtet von persönlichen Erfahrungen. Kostenlos und unverbindlich. Um Anmeldung wird gebeten. Kontakt: stephanie.sieber@aha.or.at, 05572/52212-44. Weitere Infos unter www.aha.or.at/esk.

Foto: ESK LeaFlatz_Lettland

Fotocredit: aha_LeaFlatz

 

Pack die Badehose ein: 2für1 im stadtbad Dornbirn

Zweimal Spaß haben, einmal zahlen – diese Rechnung geht für InhaberInnen der aha card auf. Den ganzen Jänner über gibt es doppelten Badespaß im stadtbad Dornbirn. Die Aktion „2für1“ gilt vom 1. bis 31. Jänner 2019 nur für aha card-InhaberInnen und gegen Vorlage der aha cards – alle Infos unter www.aha.or.at/card-2fuer1

Foto: aha card

Fotocredit: aha

 

Ferienjob gesucht? Jetzt mit der Suche starten

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um mit der Suche nach einem Ferienjob zu beginnen. Von Maskottchen bis FestspielpraktikantIn: In der aha-Ferienjobbörse www.aha.or.at/ferienjob kann online nach freien Stellen gesucht werden. Öfters reinschauen lohnt sich, da die Ferien- und Nebenjobbörse laufend aktualisiert wird.

Foto: Ferialjob

Fotocredit: aha

 

Redaktionsfeeling hautnah: Multimedia-Tag im aha

Ein Tag, vier Teams! Wie dreht man coole Videoclips? Wie führt man interessante Interviews? Wie gestaltet man wirkungsvolle Werbekärtchen? Wie macht man professionelle Fotos? Das aha lädt alle Medienaffinen zum Multimedia-Tag 2019 mit Video-, Redaktions-, Foto- und Grafik-Team ein. Profis aus allen Medienbereichen stehen in den verschiedenen Workshops mit Rat und Tat zur Seite.

Samstag, 23. März 2019, 9 bis 17 Uhr, im aha Dornbirn
kostenlos für Jugendliche zwischen 14 und 26 Jahren

Anmeldung bis 10. März 2019 an jugendteams@aha.or.at oder Tel. 05552-33033

Foto: Multimedia-Tag

Fotocredit: aha

 

 

GaYA (Governance and Youth in the Alps) Toolbox für Jugendbeteiligung

Diese Toolbox wurde entwickelt, um EntscheidungsträgerInnen Inspiration und Hilfestellung bei der Einbeziehung junger Menschen auf lokaler Ebene zu bieten.

 

Sie enthält

_ Poster, um EntscheidungsträgerInnen für das Thema zu sensibilisieren

_ Beispiele aus verschiedenen Regionen in den Alpen

_ Karten, die alternative Wege für häufige Hindernisse aufzeigen

_ eine Broschüre, die eine Möglichkeit zur Gestaltung von Beteiligungsprozessen erläutert

 

Die Toolbox, der vergleichende Bericht "Demokratische Innovation und partizipative Demokratie im Alpenraum" und weitere Infos zum Thema Kinder- und Jugendbeteiligung sind kostenlos im Büro für Zukunftsfragen (christoph.kutzer@vorarlbergat oder 05574 511-20616) und im aha (monika.paterno@aha.or.at oder 05572 52212) erhältlich.

Foto: GaYA Toolbox

Fotocredit: aha

 

 

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg

Bregenz, Dornbirn, Bludenz

aha@aha.or.at, www.aha.or.at

www.facebook.com/aha.Jugendinfo