Grünmüllsammelplatz der Gemeinde Röns

Wie schon vor längerer Zeit angekündigt, mußte die bestehende Grünmülldeponie nun endgültig geschlossen werden. Laut Abfallwirtschaftsgesetz ist ein deponieren des Grünmülls gemäß § 5 Deponieverordnung leider nicht mehr möglich.

Deshalb hat die Gemeinde Röns in der unteren Sandgrube einen neuen Grünmüllplatz in Form einer Sammelstelle errichtet. Hier wird der Grünmüll gesammelt und das Sammelgut wird wieder abgeführt. Dadurch entstehen erhebliche Kosten. Es ist daher notwendig für die Entsorgung des Grünmülls ein Teil der Unkosten weiter an die Abgeber zu verrechnen.

Gebühren: 
Mindestgebühr pro Abgabe bis max. 1 m³ € 1,00
jeder weitere angefangene m³ € 2,00
 

Die Öffnungszeiten des Grünmüllsammelplatzes sind:

April - Mai & September - Oktober:
2 x / Monat jeweils am 1. und 3. Samstag von 10.30 Uhr – 12.00 Uhr

Juni - August & November:
jeweils am 1. Samstag von 10.30 Uhr - 12.00 Uhr

Die Abgabe von Grünmüll außerhalb der Öffnungszeiten ist nicht möglich.

Unbefugtes Ablagern von Grünmüll muss zur Anzeige gebracht werden.

Die Zufahrt zum Grünmüllsammelplatz erfolgt über die Landesstraße L 54.

Angenommen wird Rasenschnitt, Gartenabfälle, zerkleinerte Äste und Sträucher.
Nicht angenommen wird Müll, Obst und Trester, Wurzelstöcke, ganze Baumstämme, usw.

Es besteht die Möglichkeit, Rasenschnitt entweder bei der Biogasanlage bei Gerold Stachniß in Schnifis sowie bei Gerhard Malin in Satteins kostenlos abzugeben.